Realme 12 Pro / Pro+ vorgestellt

realme 12 pro+

Realme hat heute den internationalen Startschuss für seine Realme 12 Pro Serie gegeben, welche aus dem Realme 12 Pro und dem Realme 12 Pro+ besteht. Die Smartphones gehen zunächst in Indien an den Start. Wann Europa folgt, wurde noch nicht verraten. Bei einem Start in Europa könnten die Smartphones auch nach Deutschland kommen, da sich die Patentstreitigkeiten zwischen BBK und Nokia ja aufzulösen scheinen.

Die neuen Mittelklasse-Modelle von Realme sind durchaus interessant, da sie sich bei den Kameras deutlich von der Masse abheben. In den letzten Jahren hat es sich ja durchgesetzt, dass in der Mittelklasse eher enttäuschende Multi-Kamera-Setups zum Einsatz kommen. Große Hauptsensoren treffen hier in der Regel auf eher belanglose und relativ nutzlose Zusatzkameras - Stichwort 2MP Makro und 8MP Ultraweitwinkel, jeweils mit festem Fokus. Die Realme 12 Pro Serie verfolgt hier einen erfrischend anderen Ansatz.

Realme 12 Pro+

So kommt im größten der beiden Modelle - dem Realme 12 Pro+ - eine Hauptkamera mit drei Linsen zum Einsatz. Der Hauptsensor ist ein 50MP Sony IMX890 mit f/1.8 Blende und OIS, also optischer Bildstabilisierung. Dazu kommt noch eine übliche 8MP Kamera für Ultraweitwinkel Fotos. Das große Highlight ist dann die dritte Kamera im Bunde. Hierbei handelt es sich um eine Tele-Kamera mit 3-fachem optischen Zoom. Das Besondere daran ist der Umstand, dass die Kamera auf eine Periskop-Optik setzt und sogar OIS bietet. Als Basis dient ein 64MP Sensor von OmniVision mit einem Blendenwert von f/2.8. Damit gelingt dem Realme 12 Pro+ eine kleine Sensation, denn Periskop Tele-Kameras kennt man eigentlich nur von teureren Smartphones.

Auch sonst sieht das Realme 12 Pro+ recht attraktiv aus. Es setzt auf ein IP65 zertifiziertes Gehäuse aus Kunstleder, welches in den Farben Blau, Beige und Rot erhältlich ist. Geziert wird das Design in allen Farben von goldenen Akzenten in Form eines Mittelstreifens, der sich auch um das kreisförmige Kameramodul zieht. Freunde von Curved Displays kommen in Form eines 120Hz AMOLED Display mit 6,7 Zoll, FHD+ Auflösung und 950 Nits HBM Helligkeit auf ihre Kosten. Ein In-Screen Fingerprint Scanner ist vorhanden. Weiterhin gibt es Dolby Atmos Stereo Lautsprecher, NFC, 67W Fast-Charging und einen 5.000mAh Akku. Beim Prozessor handelt es sich um den 5G-fähigen Qualcomm Snapdragon 7S Gen2, welcher auf Android 14 läuft und auf bis zu 12GB RAM und 256GB Festspeicher zurückgreifen kann.

In Indien ist das Realme 12 Pro+ demnächst erhältlich. Los geht es mit 8GB Arbeits- und 128GB Festspeicher für 29.999 INR, was umgerechnet rund 333€ entspricht. Weitere Optionen sind 8+256GB für 31.999 INR (356€) sowie 12+256GB für 33.999 INR (378€).

Realme 12 Pro

Wer es etwas günstiger bevorzugt, für den gibt es mit dem Realme 12 Pro eine Alternative. Das Smartphone setzt auf ein identisches Design und ist auch in weiten Teilen der Ausstattung identisch. Unterschiede finden sich beim Prozessor und den Kameras. So kommt hier ein Snapdragon 6 Gen1 zum Einsatz. Die Hauptkamera setzt auf den etwas kleineren 50MP Sony IMX882 als Hauptsensor, der aber weiterhin mit OIS ausgestattet ist. Die Tele-Kamera kommt beim Realme 12 Pro ohne Periskop-Optik aus und bietet "nur" zweifachen optischen Zoom. Als Basis dient hier der 32MP Sony IMX709, welcher ebenfalls mit OIS ausgestattet ist. Dazu gibt es noch dieselbe 8MP UWW-Kamera wie beim Realme 12 Pro+.

Preislich startet das Realme 12 Pro in Indien für 25.999 INR (289€) und bietet dafür 8GB RAM und 128GB Festspeicher. Optional gibt es eine zweite Variante mit 8GB RAM und 256GB Festspeicher für 26.999 INR (300€).

Realme 12 Pro / Realme 12 Pro+ Datenblatt

Realme 12 Pro Realme 12 Pro+
6,7 Zoll 120Hz Curved AMOLED
2412 x 1080 Pixel
950 Nits HBM Helligkeit
In-Screen Fingerprint Scanner
0,55mm Gehärtetes Glas
6,7 Zoll 120Hz Curved AMOLED
2412 x 1080 Pixel
950 Nits HBM Helligkeit
In-Screen Fingerprint Scanner
0,55mm Gehärtetes Glas
Qualcomm Snapdragon 6 Gen1
ARMv8, 4nm
4x ARM Cortex A78 @2,2GHz
4x ARM Cortex A55 @1,8GHz
Adreno 610 GPU
Qualcomm Snapdragon 7s Gen2
ARMv8, 4nm
4x ARM Cortex A78 @2,4GHz
4x ARM Cortex A55 @1,95GHz
Adreno 710 GPU
8GB LPDDR5 RAM8GB LPDDR5 RAM
12GB LPDDR5 RAM
Festspeicher: 128GB oder 256GBFestspeicher: 128GB oder 256GB
Kunstleder Rückseite in Blau und Beige
IP65 Zertifizierung
161,47 x 74,02 x 8,75mm
190g
Kunstleder Rückseite in Blau, Rot und Beige
IP65 Zertifizierung
161,47 x 74,02 x 8,75mm
196g
Dolby Atmos Stereo Lautsprecher
Doppelmikrofon
Dolby Atmos Stereo Lautsprecher
Doppelmikrofon
2G, 3G, 4G, 5G (Dual Nano SIM)
WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6)
Bluetooth 5.2
NFC
GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo
2G, 3G, 4G, 5G (Dual Nano SIM)
WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6)
Bluetooth 5.2
NFC
GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo
5.000mAh Akku
67W SuperVOOC Fast-Charging
5.000mAh Akku
67W SuperVOOC Fast-Charging
50MP Sony IMX882 f/1.8 OIS
32MP Sony IMX709 f/2.0 Tele (2x) OIS
8MP 112° UWW f/2.2
16MP f/2.4 Frontkamera
50MP Sony IMX890 f/1.8 OIS
64MP OV64B Periskop Tele (3x) OIS f/2.8
8MP 112° UWW f/2.2
32MP f/2.4 Frontkamera
Hauptkamera Video: Bis 4k30 oder FHD60
Frontkamera Video: Bis FHD30
Hauptkamera Video: Bis 4k30 oder FHD60
Frontkamera Video: Bis FHD30
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 17. Juli 2024

Sicherheitscode (Captcha)